Rasen Nachsaat

Rasen Nachsaat | Overseeding

Viele Rasenflächen sind vom Traumrasen noch weit entfernt. Sie sind lückig und in den Lücken etablieren sich gerne Unkräuter und Moose. Für die Entstehung von Fehlstellen kann es viele Gründe geben. In den meisten Fällen entstehen Fehlstellen durch vertikutieren oder intensive Nutzung. Selbstverständlich kann mit unseren folgenden Ratschlägen auch eine Übersaat durchgeführt werden. Dies ist dann empfehlenswert, wenn die gesamte Rasenfläche kein ausreichendes Dichtenwachstum mehr aufweist.

Rasen Nachsaat | Overseeding

Viele Rasenflächen sind vom Traumrasen noch weit entfernt. Sie sind lückig und in den Lücken etablieren sich gerne Unkräuter und Moose. Für die Entstehung von Fehlstellen kann es viele Gründe geben. In den meisten Fällen entstehen Fehlstellen durch vertikutieren oder intensive Nutzung. Selbstverständlich kann mit unseren folgenden Ratschlägen auch eine Übersaat durchgeführt werden. Dies ist dann empfehlenswert, wenn die gesamte Rasenfläche kein ausreichendes Dichtenwachstum mehr aufweist.

Ohne großen Zeitaufwand erzielen Sie wieder eine dichte und homogene Rasenfläche:

Mit der richtigen Saatgutwahl fängt es an. Die EUROGREEN Mischungen sind für Nachsaaten geeignet, da sie sich von Wuchs und Farbe perfekt in bestehende Rasenflächen einpassen. Besonders empfehlenswert sind unsere Mischungen Rasana TOP, Rasana Super, Regenerations Mischung und Regenerations Mischung mit Poa supina.

Bitte beachten Sie, dass die Mischung Rasana Super und die Regenerations Mischung mit Poa supina nur für Nachsaaten bei bestehendem Schattenrasen mit Poa supina geeignet sind. Lockern Sie den Boden an den Fehlstellen gut auf, um das Saatbett vorzubereiten. Bei kleineren Fehlstellen, die sich über die Fläche verteilen, kann dieses mittels einer Harke durchgeführt werden. Bei einer Übersaat der gesamten Fläche kann der Vertikutierer tief eingestellt werden um den Boden aufzulockern.

Bei kleineren Fehlstellen kann das Saatgut mit der Hand ausgebracht werden und leicht in den Boden eingearbeitet werden. Bei Übersaaten empfehlen wir, einen Streuwagen zu verwenden. Zur Abdeckung des Rasensamens kann Torf oder ein ähnliches, ungedüngtes Substrat ausgebracht werden. Vermeiden Sie die Verwendung von Kompostböden. Ab jetzt ist die ausreichende und regelmäßige Beregnung ausschlaggebend für den Erfolg:

Beregnen Sie das Saatgut bei Trockenheit bis zu 5 mal täglich bis zu 10 Minuten. Die Bodenoberfläche darf nicht austrocknen. Manche Gräser benötigen für eine ausreichende Anfangsentwicklung bis zu 4 Wochen.

Ohne großen Zeitaufwand erzielen Sie wieder eine dichte und homogene Rasenfläche:

Mit der richtigen Saatgutwahl fängt es an. Die EUROGREEN Mischungen sind für Nachsaaten geeignet, da sie sich von Wuchs und Farbe perfekt in bestehende Rasenflächen einpassen. Besonders empfehlenswert sind unsere Mischungen Rasana TOP, Rasana Super, Regenerations Mischung und Regenerations Mischung mit Poa supina.

Bitte beachten Sie, dass die Mischung Rasana Super und die Regenerations Mischung mit Poa supina nur für Nachsaaten bei bestehendem Schattenrasen mit Poa supina geeignet sind. Lockern Sie den Boden an den Fehlstellen gut auf, um das Saatbett vorzubereiten. Bei kleineren Fehlstellen, die sich über die Fläche verteilen, kann dieses mittels einer Harke durchgeführt werden. Bei einer Übersaat der gesamten Fläche kann der Vertikutierer tief eingestellt werden um den Boden aufzulockern.

Bei kleineren Fehlstellen kann das Saatgut mit der Hand ausgebracht werden und leicht in den Boden eingearbeitet werden. Bei Übersaaten empfehlen wir, einen Streuwagen zu verwenden. Zur Abdeckung des Rasensamens kann Torf oder ein ähnliches, ungedüngtes Substrat ausgebracht werden. Vermeiden Sie die Verwendung von Kompostböden. Ab jetzt ist die ausreichende und regelmäßige Beregnung ausschlaggebend für den Erfolg:

Beregnen Sie das Saatgut bei Trockenheit bis zu 5 mal täglich bis zu 10 Minuten. Die Bodenoberfläche darf nicht austrocknen. Manche Gräser benötigen für eine ausreichende Anfangsentwicklung bis zu 4 Wochen.

ANGEBOTSANFORDERUNG SPORTPLATZNACHSAAT

ANGEBOTSANFORDERUNG SPORTPLATZNACHSAAT

Unverbindliche Preisanfrage für Nachsaaten auf Sportplätzen

Unverbindliche Preisanfrage

Hinweis zu unseren Preisanfragen

Alle Anfragen werden von uns persönlich bearbeitet. Die eigegebenen Formulardaten werden online nicht gespeichert !!

IHR DIREKTER DRAHT ZUM PROFI | HOTLINE +43 (0) 664 161 9628

Nachsaat | Praxistipp

Mähen Sie den vorhandenen Rasen weiterhin regelmäßig. Durch ein vorheriges Befeuchten des Saatgutes verhindern Sie beim weiter notwendigen Mähen, dass der Rasensamen vom Mäher aufgesaugt wird.

Nachdem auch die nachgesäten Stellen ein - bis zweimal mitgemäht wurden, kann die gesamte Fläche mit Olympia Plus P56, gedüngt werden. Durch diese Düngung wird wieder eine homogene Rasenfläche hergestellt.

Jetzt können Sie Ihren Traumrasen richtig genießen.

Nachsaat | Praxistipp

Mähen Sie den vorhandenen Rasen weiterhin regelmäßig. Durch ein vorheriges Befeuchten des Saatgutes verhindern Sie beim weiter notwendigen Mähen, dass der Rasensamen vom Mäher aufgesaugt wird.

Nachdem auch die nachgesäten Stellen ein - bis zweimal gemäht wurden, kann die gesamte Fläche mit Olympia Plus P56, gedüngt werden. Durch diese Düngung wird wieder eine homogene Rasenfläche hergestellt.

Jetzt können Sie Ihren Traumrasen richtig genießen.

Rasenwelten Online

Für Ihren Traumrasen

Rasendünger, Saatgut und Zubehör für Ihren schönen Sportrasen, wir beraten Sie gerne....E-Mail senden

Weiter >>>

Anmeldung LiveDay

Erfahren Sie mehr über unseren Rasenmähroboter und nehmen Sie an einem Live Day in Ihrer Nähe teil. Gerne führen wir auch auf Ihrem Fußballplatz oder Firmengelände einen Live Day durch.

Infotelefon: +43(0)664 1619628

Weiter >>>

SPORTPLATZSANIERUNG

Wir finden einen Weg....

Sportplatzsanierungen oder Umbauten sind meist die Folge von nicht ausreichenden Pflegemaßnahmen über einen längeren Zeitraum...

Sportplatzsanierung:

Support +43 (0) 664 1619628

Weiter >>>

Sportplatzsanierung

Sportplatzsanierungen oder Umbauten sind meist die Folge von nicht ausreichenden Pflegemaßnahmen über einen längeren Zeitraum...

Support Sportplatzsanierung: +43 (0) 664 1619628

Weiter >>>

Aktueller Newsletter

Viele Themen beschäftigen uns täglich auf dem Rasenmarkt, aktuelle und Saisonbedingte Schwerpunkte lesen Sie in unserem Newsletter....

Weiter >>>

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und gespeicherten Kundendaten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutz lesen